Constitutionen
Seemotive :

Abkürzungsverzeichnis -
Abbreviations

mit Ziffernbeginn / beginning with numbers


1G-Tankerder sicherste Gastankertyp bei Flüssigkeitstankern, für den Transport von Chlor, Ethylenoxid, Methylbromid
a safe LNG gas-tanker type for Chlor, Ethylenoxid, Methylbromid
2E3S Escola Europea de Short Sea Shipping, training school for short sea shipping
Schule mit Niederlassung in mehreren europäischen Ländern für die Binnenschifffahrt
2G-Tanker Gastankertyp bei Flüssigkeitstankern, für den Transport von Ethan, Ethylen, Methan
LNG gas-tanker type for Ethan, Ethylen, Methan
2G/2PG-Tanker Gas- Petroleumtankertyp bei Flüssigkeitstankern, für den Transport von Acetaldehyd, Ammoniak, Butadien, Butan, Butylene, Dimetylamin, Ethylamin, Ethylchlorid, Methylchlorid, Propan, Propylen, Vinylchlorid
gas / petrol - tanker type for, see above
2 S.S.twin screw ship (steamer)
Doppelschraubenschiff bzw. Doppelschraubendampfer
2 str. e.two stroke engine
Zweitaktmotor
21st CSB21st Shipbuilding Company, Seoul, Korea
Koreanische Werft
3DL Dreidimensionale laminierte Segel, Firma North
Three dimensions sails of the North company
3DVDM3D Visual Data Mining, on research vessels
Sammeln und auswerten von Daten bei der Meeresforschung mit 3D Visualisierungstechniken
3G-Tanker Gastankertyp bei Flüssigkeitstankern, für den Transport von Stickstoff und verschiedene Sicherheitskältemittel
LNG gas-tanker type for Nitrogen and Cryogen
3 Liter Schiff3 Liter Treibstoff pro Passagier pro 100 km, AIDA Flotte
German AIDA cruisers needs only three litre fuel for a passenger over 100 km
3PLThird Party Logistic provider
externe Firma, die Transport und Lagerung für ihren Kunden übernimmt und weitere Dienstleistungen anbietet.
3 S.S.triple screw ship (steamer)
Dreischraubenschiff bzw. Dreischraubendampfer
4PLFourth Party Logistics Provider
Logistikunternehmen, die die logistischen Abläufe eines Unternehmens koordinieren, ohne für die Abwicklung eigenes Kapital, Maschinen oder Personal einzubringen.
5R PrinzipBei der Meyer Werft, 5 R Prinzip für die Lieferprozesse:
- richtiges Material, - richtiger Ort, - richtige Qualität, -richtige Menge und richtige Zeit
German shipyard, five (German) "r" for correct support through shipbuilding


If You find a mistake or You know an abbreviation, which is not in this list, please write an email to
  webmail@seemotive.de  

© Seemotive Bjoern Moritz, all rights reserved


  Nach oben
  top
  Buchstaben-Auswahl
  Letter Selection
 zurück
  back
  Menue Seite
  Menu Page
  Eingangsseite
  Home Page